Verein

 

HomeVereinKontaktLinksAktuellFSJ
GeschichteProjekteHelfenJahresberichte

Mitglied werden:

 

Unsere Satzung:

Wir sind offizielles Mitglied der chilenischen "comunidad":

Comunidad_Logo

Hogar Campo "Los Espinos" - unser Projekt in Chile

UNSER HOGAR-CAMPO-PROJEKT

Im November 1988 wurde der deutsch-chilenische Verein JUNTOS e. V. gegründet, um in San Pedro, 120 km nördlich von Santiago de Chile, Kindern aus den ärmsten Familien Schutz, Geborgenheit, Ausbildung und Hoffnung auf eine lebenswerte Zukunft zu geben. Heute leben etwa 20 Kinder in unserem Heim, und besuchen mit etwa 30 weiteren Kinder die angeschlossene Landschule. Wir bieten ihnen eine landwirtschaftliche oder handwerkliche Ausbildung, und betreuen sie und ihre Familien und Angehörigen, um eine nachhaltige Verbesserung der Familien zu erreichen.

 

Eines der Hauptziele unseres Projektes ist es, die Kinder in familienähnlichen Verhältnissen zu erziehen, ihnen einen Schulabschluss zu ermöglichen und sie bei der Berufsfindung und -ausbildung zu unterstützen. Sie werden in häusliche und landwirtschaftliche Arbeiten mit einbezogen. Zusammen mit der Jugend des Dorfes San Pedro werden Projekte für eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung durchgeführt.

Im Dezember 1991 wurde das Heim in Betrieb genommen, in den vergangenen Jahren konnte mit den Spendengeldern das Heim vollkommen finanziert sowie ein Brunnen und eine Kläranlage gebaut werden. Mit der Zeit entwickelte sich eine Landwirtschaft mit Ackerbau, Obstbäumen, Gemüsegarten, Gewächshäusern und Tierhaltung, um somit zur Ernährung der Kinder beizutragen und sie in der ökologischen Landwirtschaft auszubilden.

Im Zuge einer staatlichen Schulreform wurde vom Heim eine inzwischen voll ausgebaute Schule mit Klassen von 1 bis 8 eingerichtet, die vom chilenischen Staat mit finanziert wird. Nachmittags haben hier die Kinder die Möglichkeit, in unterschiedlichen Arbeitsgemeinschaften ihre kreativen Fähigkeiten zu entwickeln. Ausser den 20 Kindern vom Hogar kommen nun tagsüber immer etwa 30 Kinder aus der Umgebung zum gemeinsamen Lernen.

Im Jahr 2009 konnten Wasserrechte für das Grundstück erworben werden, die sicherstellen, dass auch in der Trockenzeit die landwirtschaftlich genutzte Fläche bewässert werden kann. Dadurch ist es möglich regelmäßig frisches Gemüse für die Kinder von Heim und Schule bereitzustellen und sogar unsere Ernte auf dem Freitagsmarkt anzubieten.

Seit 2012 haben wir einen "Biodigestor", eine Biogas-Anlage, die aus dem Schweinemist und den Toilettenabwässern Gas erzeugt. Das chilenische Umweltministerium, FPA, hat uns großartig unterstützt bei der Finanzierung dieser Anlage. Wir haben von der FPA auch Unterstützung für unser zweites Projekt bekommen, der Installation einer Solaranlage, die ab 2015 die Wasserpumpe mit Strom versorgt und die Biogas-Anlage unterstützt.

 

   

Koordinaten: -32.949321,-71.266623 - maps.google.com 

 

[Home][Verein][Kontakt][Links][Aktuell][FSJ]

Copyright (c) 2016 Juntos e.V:. Alle Rechte vorbehalten.

info@juntos.org